Um die Wartezeit möglichst gering zu halten, bitten wir Sie um Folgendes:
  • Teilen Sie uns möglichst früh mit, falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Sie erreichen uns außerhalb der Sprechstundenzeiten per Anrufbeantworter oder E-Mail.

  • Sprechen Sie möglichst im Anschluss an Ihre Behandlung oder telefonisch Ihren nächsten Termin ab
  • Haben Sie Verständnis, falls doch einmal eine Wartezeit aufgetreten sein sollte. Wie in jedem medizinischen Fachgebiet gibt es auch bei uns manchmal unaufschiebbare Behandlungen oder Notfälle.