Endodontie

Die Mehrzahl der konservierenden Behandlungen ist ohne eine Wurzelkanaltherapie möglich. In einigen Fällen ist jedoch durch einen großen kariösen Prozess die Zahnwurzel angegriffen und macht somit eine Wurzelkanalbehandlung unabdingbar. Ziel dieser Behandlung ist immer die Erhaltung des eigenen Zahns. Eine Wurzelbehandlung ist äußerst kompliziert, weil das Wurzelinnere haarfein verzweigt ist. In unserer Praxis verfügen wir über spezielle technische instrumentelle Ausstattungen und Materialien für eine präzise Behandlung und Therapie. In einem aufklärenden Gespräch nehmen wir Ihnen vorab die Bedenken vor der Durchführung der Wurzelkanalbehandlung.